UV- Entkeimung H2O - Stürmer hausEnergiekostenoptimierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

UV- Entkeimung H2O

EnergieKOSTEN optimierung > BakterienBefall TrinkWasser > Ent K E I M ung

h-e-s-t Stürmer HAUSmanagement mängelcontrollingDiagnose
Mit unserer Beratung sind"SIE"einfach besser  s c h r i t t e  voraus.

Einfach ist Clever. +43 0664 - 244 89 34 oder e-mail: office@h-e-s-t.at

H2O = TrinkWasser UV- Entkeimung
Ortswasser - HAUSWasserVerkeimung, ...

  • Zu lange WarmWasserleitung über ca. 10 lfm.

  • Zu G R O ß E WarmWasser Bolier

  • Sehr alte WarmWasser Bolier* und jahrelang* Kalk- Sulfatablagerung*

  • Stillgelegte lange Trinkwasserleitungen = Verkeimungspunkt

  • Bauernhöfe zu LANGE Wasserleitungen und kein Wasserverbrauch

  • Wohnungen über 7 Tage kein Wasserverbrauch = WasserVerkeimung

  • Urlaub- Rückkehr  Wasser S t i n k t ! = WasserVerkeimung

  • WarmWasserBolier temperatur... +30°C bis +50°C  Verkeimungsgefahr !


Entkeimung- HAUSWasserLeitungen + Bolier, ...
Entkeimungsanlagen werden eingesetzt,
wenn  TrinkWasser in keinen einwandfreien bakterlogischen Zustand sind.

  • Ultraviolett - (UV) Bestrahlung Entkeimung

  • Entkeimung mit Ozon

  • Entkeimung mit Chlor

  • WarmWassertemperatur Desinfektion... + 80 °C

K o m p o r m i s s l o s*
Emissionen Oberflächen Grund Wasser*neutral - ist - Ziel
Schutz vor Oberflächen GRUND wasser*BioFilm Emissionen
Grund Wasser*Blackout. Mist- Jauche- Kunstdünger- Gifte* Oberflächen GRUNDwassermängel*
Grund (Trink*) Wasser - ist - Orts- TRINK*WasserLeitung

Doch selbst Neubauten sind vor dieser Gefahr nicht gefeilt.

Entkeimung*BioFilm. naturGrund*TrinkWasser & Orts- Trink Wasser leitung
Entkeimungsanlagen werden eingesetzt, wenn TrinkWasser*(WarmWasser*Bolier Biofilm)
in keinen einwandfreien bakteriologischen (BioFilm*) Zustand sind.
Chlor Frei Entkeimung: Umkehrosmoseanlagen* UV-Entkeinung* Ozonbehandlung*
thermische*natur*TrinkWasser Entkeimung*BioFilm WarmWasserleitung & Bolier ... +70°C
Chemie Chlor*Entkeimung (süß Trink*Wasser ) mit Zugabe von Oxidationsmitteln
Kalt süßTrink*Wasserschutz*bis nur + 20°C Chlor*WasserEntkeimung
(quelle. Stürmer € nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

Blackout*WarmWasser B o l i e r mit Bakterien Biofilm verkeimungGAU

Orts- Wasserleitung KaltWasser ist CHLORiert,... aber nicht BakterienFilmBefall immun.
Übertragungsart auf Menschen: WarmWasserdampfnebel (KaltWasserdampfnebel*)

Ultraviolett - (UV) Bestrahlung = Entkeimung
UV- Strahlung (Lichtwellen) löst eine photochemische Reaktion
in der
DNS (Desoxyribonukleinsäure) aus, die eine weitere
Zellenvermehrung und den Stoffwechsel unterbricht.

Auf diese Weise werden die Mikronrganismen inaktiviert
und unschädlich gemacht.

Es entstehen dabei keinerlei Nebenprodukte,
die eine Veränderung des Wasser oder Negativfolgen
beim Genuss des Wasser hervorrufen können.

Siehe Bild oben:
Durch die UV- Strahlung wird die DNA punktuell
inaktiviert.
Dadurch ist keine Lebens- und Vermehrungsfähigkeit
des Keimes mehr gegeben.

 
 

Thermische Desinfektion,(...*) Legionellen + Bakterien verkeimung

Die Krankheit (Legionellen*) verläuft ähnlich einer Lungenentzündung,
weshalb sie
leicht  falsch behandelt  wird.

Besonders gefährdet sind Personen mit geschwächtem Immunsystem
und chronischer Bronchitis.

Gefährlich werden die Bakterien ab einer Konzentration von
1000 Zellen pro 1em Liter.

Die Konzentration im
kalten (Orts-...*) Trinkwasser ist mit 1er Zelle pro 1em Liter sehr gering,
im warmen orts-Trinkwasser bei etwar +30°C bis +45°C,
vermehren sie sich,(...*) Legionellen*Bakterien Zellen pro Liter
(Bakterien*Zellenkernteilung alle 20min,(...*) 1 Bakterie, 2, 4, 8, 16, 32 Bakterie*...usw.)
etwar um das
10fache (Legionellen*Bakterien) je Tag.
BOLIER*WarmWasser Speicher System im Biofilm G A U !.

Allerdings müssen dafür Nährstoffe wie Aigen, Gülle*, Mist*,
chemie*NO3, Kläranlage Rückstände*
oder Amöben, Bakterien*Oberflächen Grund Wasser und Bolier*Biofilm,(...*)
vorhanden sein.

Bei einer Temperatur über
+ 70°C sterben die Legionellen*Bakterien (WASSERBiofilm*) ab.

Maßnahmen zu Vermeidung der Bildung von Legionellen*Bakterien.

..., keine zu großen Trink*warmWasser Bolierspeicher* einbauen !.
(rascher Trinkwasserwechsel* oder thermischer Durchlauf Erhitzer,(...*) PWT-Oskar*)
..., WarmWassersystem über +70°C aufheizen
(thermische Desinfektion*TrinkwarmWasser System),
wichtig bei Wärmepumpensystem NT* und Solarsystem*.
Zyklen der
thermischen Desinfektion empirisch ermitteln.
..., Kaltwasserleitung vor zu hoher Erwärmung durch die Umgebung schützen.

Die thermische Desinfektion soll das gesamte Trinkwassersystem
einschließen aller Entnahme*armaturen (...*+70°C) erfassen.
(quelle. Stürmer nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü