uneffizient* Speicher - Stürmer hausEnergiekostenoptimierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

uneffizient* Speicher

Einfach. Info!

h-e-s-t Stürmer HAUSmanagement mängelcontrollingDiagnose
Mit unserer Beratung sind"SIE"einfach besser  s c h r i t t e  voraus.

Einfach ist Anrufen. +43 0664 - 244 89 34 oder e-mail: office@h-e-s-t.at

Gewerbe- Privat- Industrie und Zeitgemäß Ausführung

uneffizient. GESTERN 70erTECHNOLOGIE für HEUTE und MORGEN ?!.

thermo-hydraulische Schichten* Durchmischung.
Ein & Aus Lade Heizbetrieb. WärmeErzeuger & WärmeVerbraucher

einfach. Temperatur (Wasser thermische Dichte* kg/m³) Schicht Dichte Durchmischung*
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
untern Strich        =    thermische  Schwerkraft  Wasser Dichte*Durchmischer
                              Vorlauf Wasser Dichte*kg/m³  und  Rücklauf Wasser Dichte*kg/m³

 
 

Stürmer InfraRot Thermographische Messungen seit 2002.
Energetische Alt*SPEICHER sanierung & Modernisierung
einfach - ist - Richtung des Wärme () stromes
ist immer von warm zu kalt,(...*Speicherwärmestrom)
also von
SpeicherWasser oben nach SpeicherWasser unten.
S p e i c h e r mängel* -  G E S T E R N profi s' .
Störung infolge WASSER-Dichteänderung,(nergie*rührwerk)
bedingt Temperaturänderung (WASSERSchwerkraft*kg / m³)

 
 
 
 
 
 

E m i s s i o n e n - optimieren - Wasserverkeimungs schutz*
Blackout   eigen (Selbst*) süß (Trink*) WASSER schutz - ist - Ziel
(quelle. Stürmer nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

Messungen haben ergeben, dass eine Kalkschicht auf dem Heizelement
(Rohrwärmetauscher, Ele.- Heizstäbe, Warmwasserbolier +50°C ... +60°C)
von
1 mm Dicke Kalkabscheidungsschicht,
einen Anstieg des
nergieverbrauchs um 10% zur Folge hat.
von
2 mm Dicke Kalkabscheidungsschicht,
einen Anstieg des
nergieverbrauchs um 40% zur Folge hat.
(quelle. Stürmer nergie kosten optimierung & handel*Industrievertretung seit 2002)

NORMEN ZUR ERRICHTUNG VON TrinkWasserEndkunden ANLAGEN.
ÖNorm B 5019, ÖNorm B 5014 und VDI/DVGW 6023- Richtlinien.
Thermischer (HAUSRohrsysetm* und Bolierspeicher*) Bakterien BioFilm Desinfektion über +70 °C .

Blackout*WarmWasser B o l i e r mit Bakterien Biofilm verkeimung

Entkeimung*BioFilm. naturGrund*TrinkWasser & Orts- Trink Wasser leitung
Entkeimungsanlagen werden eingesetzt, wenn TrinkWasser*(WarmWasser*Bolier Biofilm)
in keinen einwandfreien bakteriologischen (BioFilm*) Zustand sind.
Chlor Frei Entkeimung: Umkehrosmoseanlagen* UV-Entkeinung* Ozonbehandlung*
thermische*natur*TrinkWasser Entkeimung*BioFilm WarmWasserleitung & Bolier ... +70°C
Chemie Chlor*Entkeimung mit Zugabe von Oxidationsmitteln KaltTrinkwasserschutz* bis +20°C
(quelle. Stürmer € nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

  Clever.  stürmer Portfolio, (...*) Heute für Morgen .   

Entkeimung*BioFilm. naturGrund*TrinkWasser & Orts- Trink Wasser leitung
Entkeimungsanlagen werden eingesetzt, wenn TrinkWasser*(WarmWasser*Bolier Biofilm)
in keinen einwandfreien bakteriologischen (BioFilm*) Zustand sind.
Heiss*HT Wasser Durchlauf*erhitzersysteme
thermische*TrinkWasser Entkeimung*BioFilm WarmWasserleitung & Bolier ... +70°C
Chemie Chlor*Entkeimung mit Zugabe von Oxidationsmitteln KaltTrinkwasserschutz* bis +20°C
(quelle. Stürmer € nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

Thermische Desinfektion,(...*) Legionellen + Bakterien verkeimung

Die Krankheit (Legionellen*) verläuft ähnlich einer Lungenentzündung,
weshalb sie
leicht  falsch behandelt  wird.

Besonders gefährdet sind Personen mit geschwächtem Immunsystem
und chronischer Bronchitis.

Gefährlich werden die Bakterien ab einer Konzentration von
1000 Zellen pro 1em Liter.

Die Konzentration im
kalten (Orts-...*) Trinkwasser ist mit 1er Zelle pro 1em Liter sehr gering,
im warmen orts-Trinkwasser bei etwar +30°C bis +45°C,
vermehren sie sich,(...*) Legionellen*Bakterien Zellen pro Liter
(Bakterien*Zellenkernteilung alle 20min,(...*) 1 Bakterie, 2, 4, 8, 16, 32 Bakterie*...usw.)
etwar um das
10fache (Legionellen*Bakterien) je Tag.
BOLIER*WarmWasser Speicher System im Biofilm G A U !.

Allerdings müssen dafür Nährstoffe wie Aigen, Gülle*, Mist*,
chemie*NO3, Kläranlage Rückstände*
oder Amöben, Bakterien*Oberflächen Grund Wasser und Bolier*Biofilm,(...*)
vorhanden sein.

Bei einer Temperatur über
+ 70°C sterben die Legionellen*Bakterien (WASSERBiofilm*) ab.

Maßnahmen zu Vermeidung der Bildung von Legionellen*Bakterien.

..., keine zu großen Trink*warmWasser Bolierspeicher* einbauen !.
(rascher Trinkwasserwechsel* oder thermischer Durchlauf Erhitzer,(...*) PWT-Oskar*)
..., WarmWassersystem über +70°C aufheizen
(thermische Desinfektion*TrinkwarmWasser System),
wichtig bei Wärmepumpensystem NT* und Solarsystem*.
Zyklen der
thermischen Desinfektion empirisch ermitteln.
..., Kaltwasserleitung vor zu hoher Erwärmung durch die Umgebung schützen.

Die thermische Desinfektion soll das gesamte Trinkwassersystem
einschließen aller Entnahme*armaturen (...*+70°C) erfassen.
(quelle. Stürmer nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü