Hyd. Heizsystem - Stürmer hausEnergiekostenoptimierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hyd. Heizsystem

EnergieKOSTEN optimierung

h-e-s-t Stürmer HAUSmanagement energieverbrauchoptimierung
Mit unserer Beratung sind"SIE"einfach besser  schritte voraus.
Einfach ist Anrufen.+43 0664 - 244 89 34 oder e-mail: office@h-e-s-t.at
  
Gewerbe - Privat - Industrie und Servicearbeiten

Die HeizLeistungsanpassung erfolgt durch
keine Beimischung.

" V O R S I C H T "
HeizKesselBetrieb "AUS" und FixBypass
"B stellung"  
die Heizungspumpe Dauerläufer !, (...*)
------------------------------------------------------
= e f f i z i e n t e Brennstoff
EnergieVernichtung
über KesselwärmeTauscher , Heizkörper, FBH
und Wandheizung,...
(uneffiziente Heizung)
wird der Kamin zum Haus K Ü H L E R .
Heizung*+ Warmwasser* (...*),... HAUS Kamin Kühlung
sind "HausSysteme" nicht immun !. (HAUSmängel)

 
 

Die HeizLeistungsanpassung erfolgt durch
keinen HeizKesselBetrieb
nur über FixBypass Heizung
.

" R i c h t i g "
HeizKesselBetrieb "AUS" und FixBypass
"  
A stellung"
die Heizungspumpe Dauerläufer !, (...*)
------------------------------------------------------
= e f f i z i e n t e Brennstoff
Energiemanagement
über KesselwärmeTauscher , Heizkörper, FBH
und Wandheizung,...
(effiziente Heizung)
wird der Kamin
NICHT zum HausK Ü H L E R .

 

"Kein HeizSystem Kamin HAUSKühlung"


Die
HeizLeistungsanpassung erfolgt durch
HeizKesselBetrieb "EIN" und FixBypass
"AB stellung"
die Heizungspumpe Dauerläufer !, (...*)
------------------------------------------------------
= e f f i z i e n t e Brennstoff
Energiemanagement

 
 
 
 
 
 
 

Hydraulischer (kPa) Entkoppler* >>> Energie- Puffer Speicher >>> thermische Entkoppler*

 
 

Hydraulischer  E N T K O P P L E R (thermischer & kPa Druck*Entkopplermanagement)
Der hydraulische Entkoppler ist ein thermischer Bauteil Technologie, eingebaut zwischen Kesselvorlauf und Rücklauf  mehrer Wärmeerzeuger (Solar- Brennwertkessel- Pelltes / Hackgut- Wärmepumpen- BHKW- ...*).
Unterschiedliche Wassermengen im Kessel- oder  Heiz Verbraucherkreis, bedingt durch
Laständerungen, werden vom Entkoppler (thermischer & kPa Druck*Entkoppler)  ausgeglichen.

Sprechen Sie uns an.
Rufen
Sie uns an.
(+43)
0664 - 244 89 34
Gemeinsam finden wir eine €ff iziente WITA (Delta) Lösung !.

 


Beimischschaltung mit FixBypass
(Doppelbeimischschaltung)

Anwendung.

  • für  Kopplung unterschiedlicher Temperaturniveaus,

.z.B. Anschluss einer FußBodenHeizung an eine heiße Gruppe
(Vorlauftemperatur vom Kessel z.B.
+80°C,
Vorlauftemperatur der FußBodenHeizung z.B.
+45°C)

 


Einspritzschaltung mit 3-Weg
Ventil*.
( t - Reglung)

Die Einspritzschaltung mit Dreiwegeventil
ist eine Kombination aus Verteil- und Mischschaltung.


Anwendung.

  • wenn an den Übergabepunkten größere Differenzdrücke

    anstehen. (kPa , (...*), 1bar = 100.000 Pa, 1 mWS = 10.000 Pa)

  • für Kopplungen unterschiedlichen Temperaturniveaus,

    z.B. FußBodenHeizung. (Primar. +90°C, Sekundär. +45°C)

  • Frostschutzschaltung bei Frischluftgeräte.

3 Weg- Mischer (Stellgliedern)

  • Vorteile: geringere Druckverluste

  • Nachteile: mischen meist nicht so gut wie Ventile, weisen größere Leckverluste als Ventil auf, müssen genau dimensioniert sein.

  • 3 Weg- Mischer Einbau: Heizungs- Vorlauf  als Misch- FixBypass,... .

(quelle. Stürmer  H- K- L- S- E  Zentralheizungsbauer seit 1981.
3 Wege- Ventil (Stellgliedern)

  • Vorteil :  gute Mischung durch spezielle Ventilform möglich.

  • Einsatz: in allen Mischkreisen, als Verteilventil in Einspritzschaltungen, Rücklaufanhebungen,... FixBypass.

  • 3 Wege- Ventil Einbau:  Heizung- Rücklauf als Einspritzschaltungen, siehe Bild.

 
 

Expansionsventil (Einspritzventil)
Das Expansionsventil ist jene Einrichtung, die für die
Druck- und Temperaturabnahme des Kältemittels veranwortlich ist. Weiters dient dieses Ventil der Mengenregulierung im Kältekreis. Es spritzt nämlich nur soviel Kältemittel in den Verdampfer ein, wie auch dort verdampfen kann. Aus diesem Grund wird es auch häufig als Einspritzventil bezeichnet. Meist werden dazu thermostatisch gesteuerte Einspritzventile
(über Kapillarrohr) verwendet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü