Boliermängel - Stürmer hausEnergiekostenoptimierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Boliermängel

EnergieKOSTEN optimierung > Energetische HAUSdiagnose > HAUSmängel

h-e-s-t Stürmer HAUSmanagement mängelcontrollingDiagnose
Mit unserer Beratung sind"SIE"einfach besser  s c h r i t t e  voraus.

Einfach ist Anrufen.+43 0664 - 244 89 34 oder e-mail: office@h-e-s-t.at

Gewerbe - Privat - Alt*HAUS Sanierung- Industrie

 
 
 
 

K o m p o r m i s s l o s*
Emissionen Oberflächen Grund Wasser*neutral - ist - Ziel
Schutz vor Oberflächen GRUND wasser*BioFilm Emissionen
Grund Wasser*Blackout. Mist- Jauche- Chemiedünger- Gifte* Oberflächen GRUNDwassermängel*
Grund (Trink*) Wasser - ist - Orts- TRINK*WasserLeitung

Orts- Wasserleitung KaltWasser ist CHLORiert,... aber nicht BakterienFilmBefall immun.
Übertragungsart auf Menschen: WarmWasserdampfnebel (KaltWasserdampfnebel*)

Entkeimung*BioFilm. naturGrund*TrinkWasser & Orts- Trink Wasser leitung
Entkeimungsanlagen werden eingesetzt, wenn TrinkWasser*(WarmWasser*Bolier Biofilm)
in keinen einwandfreien bakteriologischen (BioFilm*) Zustand sind.
Chlor Frei Entkeimung: Umkehrosmoseanlagen* UV-Entkeinung* Ozonbehandlung*
thermische*natur*TrinkWasser Entkeimung*BioFilm WarmWasserleitung & Bolier ... +70°C
Chemie Chlor*Entkeimung (süß Trink*Wasser ) mit Zugabe von Oxidationsmitteln
Kalt süßTrink*Wasserschutz*bis nur + 20°C Chlor*WasserEntkeimung
(quelle. Stürmer € nergie kosten optimierung & Handel*Industrievertretung seit 2002)

Blackout*WarmWasser B o l i e r mit Bakterien Biofilm verkeimung

Doch selbst Neubauten sind vor dieser Gefahr nicht gefeilt.
WarmWassersystemeBefall von Mietshäuser, Krankenhäuser*, Kuranstalten, Pflege- und Badeeinrichtungen
sowie alle Arten öffentlicher Gebäude*.
Zusammenhang, dass jährlich rund 3.000 Tote,
die an einer Lungenentzündung gestorben sind,
auf eine Legionellen-
Lungenentzündung-infektion zurückzuführen sein.
Übertragung auf Menschen: Duschen Warmwasserdampf (Wasserdampfnebel*)

Falscher EnergieEffizienzSpargedanke. "Gestern"
Falscher WartungsEffizienzSpargedanke. "Gestern"
(Rohrsystem*, Boliersystem*, Trinkwassersystem*)

NORMEN ZUR ERRICHTUNG VON TrinkWasserEndkunden ANLAGEN.
ÖNorm B 5019, ÖNorm B 5014 und VDI/DVGW 6023- Richtlinien.
Thermischer (HAUSRohrsysetm* und Bolierspeicher*) Bakterien BioFilm Desinfektion über +70 °C
" H E U T E "

Statt eines WarmWasser BOLIER speicher "Gestern" dient der HeizungsSchichtSpeicher
"HEUTE" als Energie thermische Ein- und Aus Entkoppler im SchichtenSpeicher (management) .
Die Größe des SchichtenSpeichermanagement wird einerseits von der gewünschten solaren Deckung und der Kollektorfläche, anderseits aber auch vom Zusatzheizsystem bestimmt.
Um Mischungsverluste
"Gestern" beim Beladen und Ausladen des Speichers zu Reduzieren, werden jetzt mit SchichtenSpeichermanagement ausgeführt "HEUTE".
Dabei erfolgt die Be- und Entladung des SchichtenSpeichermanagement in verschiedenen Temperaturberiechen SEHR effizient.
Planen Sie die Einbringung des SchichtenSpeicher in der Bauphase des Hauses ein bzw. HeizSystemmodernisierung mit ratioTherm SchichtenSpeichermontage- und SchichtenSpeicherzusammenbau vor Ort.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü